dinsdag, december 12, 2017
A- A A+

Titel KKL

Kamerkoor Limburg

"Mit Leidenschaft und Perfektion..."

Der Kammerchor Limburg wurde im Jahr 2005 gegründet und hat erst eine kurze Geschichte. Initiator des Chores ist der bekannte Kerkrader Dirigent Dion Ritten.
Die wichtigsten Ziele dieses Projektchores sind: Die gemischte Chormusik allgemein zu fördern, das Singen eines abwechslungsreichen Repertoires mit verschiedenen Musikrichtungen, Konzerte im In- und Ausland, das alles mit dem Anspruch eines möglichst hohen musikalischen Niveaus .Der Projektchor wird für jedes Projekt neu zusammengestellt und besteht aus Sängern und Sängerinnen aus der ganzen Provinz Limburg und darüber hinaus. Neben Halbprofessionellen sind es vor allem auch herausragende Amateure mit gut geschulten Stimmen.
choir ani

Vor jedem Projekt müssen sich Interessierte erneut einschreiben und gegenüber dem Dirigenten eine Gesangsprobe abgeben, es sei denn die Stimme des potentiellen Projektmitglieds wäre bekannt durch andere frühere Produktionen. Das Studium zu Hause und gemeinsame Studientage sind die Basis für jedes Projekt. Das ist sehr intensiv und verlangt Zeit und Einsatz. Auf diese Art und Weise wird innerhalb kurzer Zeit jedes Mal eine Anzahl von Kompositionen einstudiert. Bei den Projekten variiert der Umfang des Kammerchores zwischen 20 und 40 Mitgliedern, abhängig von der ausgewählten Produktion.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind Sänger/innen, die oft jahrelange Erfahrungen haben mit guten Produktionen (wie Stabat Mater von Schubert, Messa di Gloria von Puccini, Te Deum von Dvorák oder die Auferstehungssymphonie von Mahler).

Der Kammerchor Limburg konzertierte in seiner kurzen Bestehens-Periode sowohl in Europa als auch in Amerika. Konzerte werden u.a. aufgeführt in Amsterdam, Brüssel, Antwerpen, Embrun, Bad Staffelstein, Maastricht, Kerkrade, Venlo und Utrecht; in der Vergangenheit war der Chor zwei Mal zu Gast in Amerika. Es wurde in New York, Washington, Philadelphia und in Salt Lake City gesungen. Der Chor nutzt jede Chance, um musikalische Herausforderungen anzugehen.

Im Jahr 2013 hat der Kammerchor Limburg auf Einladung des Welt-Musik-Concours in Kerkrade zusammen mit der bekannten professionellen Brassband „Wes10brass" aus Deutschland ein Konzert gegeben, bei dem die Mehrstimmigkeit im Mittelpunkt stand. Herrliche, komplexe Werke wurden gesungen sowohl aus dem Barock(Schütz), der Romantik (Mendelssohn und Rheinberger), als auch aus der Moderne (Bàrdos, Goreczki und Gjeilo). Verschiedene Werke wurden mit der Brassband „Wes10brass" ausgeführt, eine prächtige Kombination, die Geschmack auf mehr in der Zukunft machte.

Ende 2013 präsentierte der Kammerchor Limburg ein Weihnachtsprojekt mit Aufführungen in Kerkrade und im Bayrischen Bad Staffelstein.

Der Kammerchor Limburg ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, und die liegen nicht allein in der Wahl des Repertoires und den auszuführenden Werken, sondern auch im Ehrgeiz Verbindungen mit anderen Chören, Orchestern und Solisten aufzunehmen, um so optimal die gestellten Ziele erreichen zu können.

Im Jahr 2013 ist der Chor formell eine Stiftung geworden mit einem Vorstand. Ebenfalls ist der Anschluss bei einem übergeordneten, niederländischen Verband gesucht worden, so dass der Chor auch auf diesem Wege gefördert werden kann.

Das Singen im Kammerchor Limburg ist für viele individuelle Sänger und Sängerinnen eine große, persönliche Herausforderung, gibt aber auch viel Erfüllung, sowohl bei den professionellen Proben als auch bei den Aufführungen. Inzwischen hat der Kammerchor Limburg einen festen Bestand von erfahrenen Sängern und Sängerinnen aufgebaut, aus dem bei jedem Projekt geschöpft werden kann.

Der Vorstand des Kammerchores Limburg ist besonders erfreut, dass der Initiator Dion Ritten noch immer mit diesem Projektchor verbunden ist. Er ist ein sowohl nationaler als auch international bekannter Dirigent, mit dessen Namen viele große weltweite Produktionen verbunden sind. Ein Erneuerer, aber er ist auch mit ganzem Herzen für „alte Kompositionen" musikalischer Größen. Seine Leidenschaft und sein Enthusiasmus für Chormusik weiß er auf überzeugende Art und Weise motivierend auf die Chormitglieder zu übertragen. Dadurch kann der Kammerchor Limburg inzwischen für beinahe jedes Projekt mit einer festen Basis von Sängern und Sängerinnen rechnen.

Dank des weltweiten Netzwerkes des Dirigenten Dion Ritten gelingt es dem Kammerchor Limburg jedes Mal aufs Neue, das Publikum mit neuen Kompositionen zu überraschen und es ergeben sich oft gute Gelegenheiten, um besondere Konzerte aufzuführen, so wie es z.B. in den vergangenen Jahren mehrmals in den Vereinigten Staaten der Fall war.

Im Jahr 2014 nam der Kammerchor Limburg teil an dem neuen internationalen Chorfestival „CantaRode" in der Musikstadt Kerkrade. Kerkrade ist eine Stadt, die nicht nur den größten Wettbewerb der Welt für Blasmusik (das alle 4 Jahre stattfindende „WMC", „Welt-Musik-Concours") ausrichtet, sondern auch das jährlich stattfindende „Orlando Festival", bei dem die Kammermusik im Mittelpunkt steht. Ein professionell organisiertes internationales Chorfestival für Kammerchöre fehlte noch.

Dank der Anregung Dion Rittens ist dieses Festival seit 2014 eingerichtet. An diesem Festival nehmen Kammerchöre aus verschiedenen Ländern teil und treten in Wettstreit unter einander auf. Eine sachkundige Jury ist ausgewählt, um die teilnehmenden Chöre zu beurteilen.

Juni 2015 organisierte KKL ein Sommerkonzert mit dem Renommierten Chor aus Salt Lake City „Salt Lake Vocal Artists“ unter der Leitung von Brady Allred und im Juli unternahm der Chor eine fünftägige Konzertreise zu den schönen Gebieten Haute Marne und Haute Saône in Ostfrankreich.

Im Juli 2016 nahm der Chor teil an der Limburger Chornacht in Limburg an der Lahn (D), wo acht Chöre an vier Standorten den ganzen Abend auftraten. Später im Oktober, organisierte KKL in Arcen ein Nachmittags-Konzert in der Kapelle des ehemaligen Klosters Stint Paul auf dem Bauerngut Klein Vink.

2017 ist das Jahr, wo wir erfolgreich teil nahmen an dem berühmten Chorfestival in Tallinn (Estland) während einer mehrtägigen Reise. Anschließend organisierte unseren Chor, zusammen mit Männerchor Beeker Liedertafel und Gast-Chor Boise State Chor der Boise State University in den USA, ein Abendkonzert in Geleen.

Kurzum: Der Kammerchor Limburg, ein Chor fortwährend in Bewegung und auf der Suche nach guten und vor allem intensiven Herausforderungen, ein musikalischer Ohrenschmaus für jeden, echten Liebhaber der Kammermusik.

Der größte Teil der Website ist leider nur in der niederländischen Sprache verfügbar.
Für weitere Auskünfte können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Login Form